WinCDEmu

WinCDEmu 3.6

CD-Images per Mausklick mounten

WinCDEmu bindet Abbilder von CDs oder DVDs als Laufwerke in Windows ein. So greift man auf die Inhalte der Images zu, ohne dafür einen Rohling zu opfern. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
-

WinCDEmu bindet Abbilder von CDs oder DVDs als Laufwerke in Windows ein. So greift man auf die Inhalte der Images zu, ohne dafür einen Rohling zu opfern.

WinCDEmu unterstützt die Image-Formate ISO, CUE, BIN, RAW sowie IMG. Nach der Installation verknüpft die Software die genannten Formate. Um ein CD-Abbild in ein virtuelles Laufwerk zu verwandeln, genügt ein Doppelklick auf die entsprechende Datei. Eine Beschränkung für die Anzahl der virtuellen Laufwerke gibt es nicht. Um das virtuelle Laufwerk aus dem System zu entfernen, nutzt man den Befehl Auswerfen im Kontextmenü.

Fazit
WinCDEmu macht einen guten Job, kommt dafür aber ohne Benutzeroberfläche und Deinstallationsmöglichkeit auf den Rechner. Das ebenfalls kostenlose Virtual CloneDrive erledigt die gleiche Aufgabe – ohne die genannten Kritikpunkte.

WinCDEmu unterstützt die folgenden Formate

ISO, CUE, BIN, RAW, IMG
WinCDEmu

Download

WinCDEmu 3.6

— Nutzer-Kommentare — zu WinCDEmu

  • Florens

    von Florens

    "wie startet man das Ding denn bitte"

    Hab es installiert (auf Windows Vista 32-bit home premium). Dann gabs schonmal keine Verknüpfung auf dem Dekstop. Auf di... Mehr.

    Getestet am 19. August 2009